HVVHVVHVVHVV

Archiv

21.07.2021

Mitgliederinformation 4/2021

Liebe Mitglieder,

 

die aktuellen Entwicklungen bei Inzidenz und Impfquoten lassen wieder einen hoffnungsvolleren Blick auf die Wiederaufnahme der Vereinsaktivitäten zu – mit aller Vorsicht!

Die aktuelle Coronaschutzverordnung de Landes NW lässt auch wieder ein Zusammentreffen im öffentlichen Raum ohne Begrenzung von Personen aus unterschiedlichen Haushalten zu. Neben Personen aus 5 Hausständen dürfen auch immunisierte Personen aus weiteren Hausständen teilnehmen. Wir werden die jeweils aktuellen Regelungen beachten.

 

Im Beirat des Museumsvereins wurden die notwendigen Schritte zu einer vorsichtigen Wiedereröffnung besprochen; die Präsenzausstellung des Museums ist seit dem 04.07.2021 wieder am Sonntag geöffnet.

 

Auch der Vorstand hat sich am 13.07.2021 wieder getroffen und Überlegungen angestellt.

Wir halten es für vertretbar, wieder mit den ersten Außenveranstaltungen zu beginnen.

Nach derzeitigem Stand ist immer eine Anmeldung erforderlich. Wir erstellen eine entsprechende Teilnehmerliste und dokumentieren darin bei Durchführung den Impfstatus der Teilnehmer bzw. die Vorlage eines aktuellen negativer Schnelltest. Bitte die jeweiligen Unterlagen mitbringen. Gemäß der aktuellen CoronaSchVO werden diese Unterlagen jeweils 4 Wochen aufbewahrt und dann vernichtet.

 

 

Wir laden zu folgenden Veranstaltungen ein:

 

12.08.2021 18.30 Uhr Erster Fahrradtreff

Wir treffen uns wie üblich am Platz am Museum; eine Anmeldung ist bis zum 09.08. erforderlich;

(E-Mail unter info@hvv-vluyn.de; tel. 27227 (H. Delihsen); tel. 28550 (G. Dressler)

eine kurzfristige Abmeldung ist auch möglich. Bitte für alle Fälle eine medizinische Maske im Gepäck mitführen.

Wir starten zu einer gemeinsamen Schnitzeljagd über ca. 22 km kreuz und quer durch das Stadtgebiet.

 

 

28.08.2021 15.00 Uhr Treffen der Museumsaufsichten

Da die Öffnung des Museums während der Sommerferien wichtig erschien, haben wir eine vorläufige Aufsichtsplanung nur für die Übergangsfrist erstellen können. Aus heutiger Sicht möchte der Museums-Beirat möglichst ab September wieder in den „Normalbetrieb“ kommen. Alle Aufsichten sind herzlich zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit Abstimmung des neuen Aufsichtsplans eingeladen. Eine Anmeldung ist bis zum 24.08. erforderlich ;

(E-Mail info@hvv-vluyn.de; Textnachricht WhatsApp 01624550552; tel. 27227 (H. Delihsen) Vergessen Sie bitte nicht den Impfnachweis/Schnelltest.

Natürlich sind auch die Mitglieder eingeladen, die sich eine Übernahme dieser Tätigkeit vorstellen können.

Ein Vorschlag für den kommenden Dienstplan wird derzeitig erstellt und gesondert zugeleitet.

 

 

23.09.2021 18.30 Uhr Zweiter Fahrradtreff

Wir treffen uns wie üblich am Platz am Museum; eine Anmeldung ist bis zum 20.09. erforderlich;

(E-Mail info@hvv-vluyn.de; tel. 27227 (H. Delihsen); tel. 28550 (G. Dressler)

eine kurzfristige Abmeldung ist auch möglich. Bitte für alle Fälle eine medizinische Maske im Gepäck mitführen.

Geplant haben wir eine kleine Rundfahrt über das Laga-Gelände in Kamp-Lintfort und über den Wandelweg zum Kloster Kamp; die Gesamtstrecke beträgt ca. 25 km.

 

 

Aus dem Vereinsleben:

 

Die Planung der nächsten Mitgliederversammlung ist noch nicht vollständig abgeschlossen; über Termin und Tagesordnung werden wir in einer separaten Einladung informieren. Nach der Satzung wird die Neuwahl des Vorstandes erforderlich. Nach jahrelanger Tätigkeit steht ein Teil der Vorstandsmitglieder für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung: Wir brauchen für die zukünftige Arbeit Verstärkung. Sprechen Sie mich gerne an.

 

Der Verein unterhält in Vluyn und Umgebung bereits seit Jahrzehnten Ruhebänke; derzeitig 23 Stück. Nach einem Beschluss des Vorstandes werden wir diese Bänke in Abstimmung mit der Stadt als Notfall-standorte kennzeichnen und die Kosten übernehmen.

 

Auch in diesem Jahr erfahren eine starke Unterstützung durch die Sparkasse am Niederrhein durch eine großzügige Spende. Über den Eingang von € 750,00 haben wir uns sehr gefreut.

 

 

Neubelebung des Gewerbegebietes Hoschenhof

In der letzten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses hat die Verwaltung zur Kenntnis gegeben, dass er Eigentümer den vollständigen Abriss der bestehenden Gebäude und die Errichtung eines modernen Logistikzentrums im Gewerbegebiet Hoschenhof plant; die Lagerkapazitäten würden sich mehr als verdoppeln. So sehr die Schaffung von Arbeitsplätzen in unserer Stadt zu wünschen ist, die zu erwartende Vervielfachung des LKW-Verkehrs erfüllt uns mit großer, großer Sorge.

Hier würden Fakten geschaffen;unser Vluyner Zentrum wird auf Dauer schaden erleiden. Sprechen Sie mit Ihren politischen Vertretern im Stadtrat.

Am 24.06.2021 hat die Stadt Neukirchen-Vluyn uns erneut die Anerkennung der Förderungswürdigkeit nach den Kulturförderrichtlinien bestätigt.

 

Raubbau an unserer Heimat

Die Landesregierung hat den RVR beauftragt, eine Planungsgrundlage zum Kiesabbau für den neuen Landesentwicklungsplan zu erstellen. Dabei soll die zu erwartende Abbaumenge für die nächsten 25 Jahre zugrunde gelegt werden. Nach den bisherigen Verlautbarungen würde damit auch die aktuelle Exportquote von über 20 % fortgeschrieben. Wir bezahlen die guten Geschäfte der Kiesindustrie mit einem immensen Flächenfraß von über 150 Hektar landwirtschaftliche Fläche allein in Neukirchen-Vluyn. In Rede steht die Fläche zwischen dem Schulzentrum/Tersteegenstraße und der Stadtgrenze nach Kamp-Lintfort bzw. zwischen der Halde Norddeutschland und Rayen.

Gemeinsam mit dem Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen haben wir unsere Ablehnung dieser Planungen bereits schriftlich gegenüber der Landesregierung, dem Regierungspräsidenten und dem RVR geäußert und unsere politischen Vertreter informiert und um Unterstützung gebeten.(siehe auch www.hvv-vluyn.de/Aktuelles) In dieser Angelegenheit ist unser aller Engagement gefordert; wir müssen lautstark unsere Meinung kundtun.

 

"Runde Geburtstage bedürfen einer besonderen Beachtung“. Der Vorstand wünscht den Geburtstagskindern nachträglich alles erdenkliche Gute - insbesondere aber Gesundheit - zum Geburtstag:

 

..... und bleiben Sie gesund.

Ihr Hans Delihsen

20210221_133729-1.jpg

width: 4624px, height: 2604px
mode: RGB, MIME type: image/jpeg
format: landscape