15. Feldstraße 20

"Lehrerhaus"

Ältester Teil des Hauses wird 1828 von Peter Kremers erworben

ab 1899 führt Peter Wittfeld hier mit seiner Schwester Agnes einen Kolonialwarenladen

Anfang des 20. Jh. erhält das Haus den Beinamen "Lehrerhaus", da die erste Etage des Vorderhauses von den ledigen Lehrern der Vluyner Dorfschule bewohnt wird