HVVHVVHVVHVV

Archiv

15.12.2018

Mitgliederinformation für das 1. Quartal 2019

Liebe Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins Vluyn e.V.

 

Ihre Teilnahme an unserer ordentlichen Mitgliederversammlung am 08.11.2018 hat uns als Vorstandsmitglieder sehr gefreut. Hier ein

Kurz-Bericht über die Mitgliederversammlung am 08.11.2018:

Nach Eröffnung der Versammlung durch den Vorsitzenden und Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht.

Der Geschäftsbericht des Vorstandes mit Bildern, Texten und Grafiken wurde wieder durch den Schriftführer Simon Aarse mit technischer Unterstützung präsentiert. Nach der Vorlage der Finanzberichte wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Als Rechnungsprüfer wurden gewählt: Lard Roßkothen und Karl-Heinz Möhlendick.

Die satzungsmäßige Wahlperiode für die Vorstandsmitglieder endete mit dieser Mitgliederversammlung. Es wurden gewählt/wiedergewählt:

Vorsitzender 

Hans Delihsen

stv. Vorsitzender 

Gerhard Dreßler

1. Schriftführer     

Simon Aarse

2. Schriftführer 

Hans-Jürgen Jenkel

1. Kassierer 

 

2. Kassierer 

Ingo Maas

Leiter Mundartkreis

Heinz Marten

stv. Leiter Mundartkreis

 

Beisitzer

Wilma Grond

Rolf Kremers

F.H von der Leyen

Jürgen Mundta

Stephan Schlösser

Ulrike van den Berg

Friedhelm Veldhoen

 

 

Aus gesundheitlichen Gründen hat unser langjähriger Kassierer Ingo Maas das Amt des 1. Kassierers aufgegeben. Leider fand sich niemand, der dieses Amt übernehmen wollte. Der Vorsitzende erklärte sich bereit, die Aufgabe bis zu nächsten Mitgliederversammlung in Personalunion mit zu übernehmen. Ingo Maas hatte Bereitschaft zur Unterstützung als 2. Kassierer erklärt.

Leider war niemand bereit, sich zum stv. Leiter des Mundartkreises wählen zu lassen; daher rufen wir erneut alle Interessierte auf, Heinz Marten zu unterstützen und sich bei ihm zu melden.

Nach langjähriger Mitarbeit hatten sich Hubert Lisson und Kurt Wünnemann  entschieden, nicht mehr zu kandidieren. Auch an dieser Stelle möchten wir noch einmal beiden unseren besonderen Dank für die geleistete Arbeit aussprechen.

 

 

Für langjährige Mitgliedschaften wurden – teilweise in Abwesenheit – geehrt:

 

für 50-jährige Mitgliedschaft

Kun

Franz

Terniepenweg 47

47506

Neukirchen-Vluyn

für 40-jährige Mitgliedschaft

Vasen

Hermann

Rayener Kirchweg 17

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Jülicher

Manfred

Ricarda-Huch-Str. 5

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Elmer

Ernst

Am Schützenhaus 2

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Lehnhoff

Margarete

Roosenstr. 54

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Schwiete

Heinz

Vluyner Südring 82

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Dreßler

Gertfried

Weberstr. 3

47506

Neukirchen-Vluyn

für 25-jährige Mitgliedschaft

Schwensow

Klaus

Hartfeldstr. 14a

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Tzaskowski

Christine

Waldmannsweg 33

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Schneider

Wilfried

Rayener Str. 37

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Dreschkau

Dieter

Niederrheinstr. 11

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Kölscheid

Wilhelm

Vluyner Südring 34d

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Wehren

Udo

Sittermannstr. 24a

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Bruckhaus

Arnold

Nieper Str. 142

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Bruckhaus

Ilse

Nieper Str. 142

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Veldhoen

Hans-Dieter

Plankendicksweg 4

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Lisson

Hubert

Danziger Str. 1

47506

Neukirchen-Vluyn

Der Vorstand informierte alle Anwesenden über den aktuellen Planungsstand zur Stiftung eines Brunnens auf dem Platz.

Der Vorstand wird sich auch weiterhin im öffentlichen Raum für die Mitgliederinteressen einsetzen

·         für die Erhöhung der Aufenthaltsqualität des Vluyner Platzes

·         für die Verbesserung der Bedingungen für die Nahmobiliät

·         für die Stärkung und Erhaltung des Geschäfts- und Dienstleistungsangebotes im Vluyner Zentrum

·         und sich weiterhin gegen großflächigen Einzelhandel auf dem Niederberg-Gelände aussprechen.

 

 

Veranstaltungen im I. Quartal 2019 und Hinweise:

 

14.01.2019 ( Montag ) 19.30 Uhr

Plattdeutscher Stammtisch

in der Gaststätte Dürer Stuben. Die weiteren Termine sind am 11.02.2019 um 19.30 Uhr und am 11.03.2019 um 19.30 Uhr. Die Leitung liegt bei unserem Vorstandsmitglied Heinz Marten.

 

11.01.2019 (Freitag) 19.00 Uhr

12. Glühweinwanderung des HVV

Wir treffen uns auf dem Platz am Museum zur traditionellen Glühwein-Wanderung; bitte Taschenlampen mitbringen! Nach einer ca. 1 ½-stündigen Wanderung klingt der Abend in gemütlicher Umgebung aus. Zur Disposition ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich; melden Sie sich bitte bis zum 04.01.2019 tel. (bei Gerdfried Dreßler Tel. 28550) an.

 

12.01.2019 (Samstag) 15.30 Uhr im Sport- und Freizeitpark  Klingerhuf (Familie Hirschel)

Kaffeetrinken der Museumsaufsichten.

Durch ein gemeinsames Kaffeetrinken aller Aufsichten aus den beiden Heimat- und Verkehrsvereinen wollen wir die Kontakte halten und intensivieren. Informieren möchten wir Sie auch über aktuelle Entwicklungen und über ein konkretes Fortbildungs-Angebot für Sie als Aufsichten. Nähere Informationen erhalten Sie beim Treffen.

Einladen möchten wir ausdrücklich auch Interessierte, die sich zukünftig als Aufsicht in die Arbeit einbringen wollen.

Bitte melden Sie sich an unter Tel. 10593 (U. van den Berg) oder per E-Mail an Ulrike-vdBerg@t-online.de , damit nicht unnötig viel Kuchen besorgt wird.

(Bereits ab 15.00 Uhr treffen sich die „Neukirchener“ zur Abstimmung des Terminplans im gleichen Raum.)

 

24.01.2019 (Donnerstag) 19.00 Uhr

Treffen der Teilnehmer an der Mehrtagesfahrt nach Hamburg

Hiermit  laden wir zu einem gemütlichen Treffen in der Galerie der Kulturhalle ein. Wie in früheren Jahren wurde eine Fotoshow zusammengestellt und Ihnen präsentiert. Dieses Treffen wollen wir verbinden mit der Verabschiedung unseres langjährigen „Reiseleiters“ Kurt Wünnemann und mit Impressionen von vielen von ihm organisierten Fahrten und Ausflügen. Daher sind alle „Mitreisende“ und Interessierten eingeladen.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis zum 18.01.2019 erforderlich; bitte möglichst per E-Mail unter delihsenhans@web.de oder tel. unter 02845/27227 (Hans Delihsen).

 

Vorankündigungen:

 

07.04.2019 (Sonntag) 15.00 Uhr; Einlass ab 14.00 Uhr

Mundartnachmittag in der Kulturhalle

Als Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen stellen unsere Mundartsprecher wieder Sketche, Vertellstöckskes, Gedeechter und Lieder in Grafschafter Platt vor.

Im Eintrittspreis von € 15,00 ist wieder der Kostenbeitrag für Kaffee und Kuchen enthalten. Der Vorverkauf beginnt am 11.02.2019 bei den bekannten Vorverkaufsstellen (und nur dort!) Giesen-Handick und VR-Bank in Vluyn bzw. Optik Engelke und Fahrrad Tendick in Neukirchen.

 

Aus dem Vereinsleben:

 

Organisation der Museumsaufsichten

Nach dem Tod von Gundel Konijenberg kümmert sich jetzt Ulrike van den Berg alleine um die Koordination. Wir wollen ihr die Arbeit erleichtern und Informationen möglichst per E-Mail oder WhatsApp austauschen.

Daher an alle Aufsichten die Bitte: Senden Sie - soweit möglich - eine E-Mail an Ulrike-vdBerg@t-online.de

oder - soweit Sie WhatsApp nutzen - teilen Sie uns Ihre Mobiltelefonnummer mit.

 

Das ärgert uns!

Die Rückbuchung von Mitgliedsbeiträgen wegen Wechsel der Bankverbindung belastet den Verein mit Rücklastschriftgebühren; das ist vermeidbar  - wenn Sie uns rechtzeitig informieren.

Der Postversand unserer Mitgliederinformation erfolgt als „Massendrucksache“; nicht zustellbare Briefe erhalten wir nicht zurück sondern werden bei der Post vernichtet. Das ist vermeidbar - wenn Sie uns rechtzeitig über Adressänderungen informieren.

 

Verfügen Sie inzwischen über eine e-mail-Adresse?

Gerne können Sie uns per E-Mail über Adressänderungen oder Änderungen der Bankverbindung an  info@hvv-vluyn.de informieren.

Dort können Sie auch unsere Mitgliederinformation als Newsletter bestellen und helfen damit, Papier- und Portokosten zu sparen.

 

"Runde Geburtstage“ bedürfen einer besonderen Beachtung. Der Vorstand wünscht den Geburtstagskindern des laufenden Quartals nachträglich alles erdenkliche Gute – insbesondere aber Gesundheit -  zum Geburtstag:

85 Jahre

Kremers

Barbara

Im schönen Winkel 8

47506

Neukirchen-Vluyn

80 Jahre

Winter

Jürgen

Littardweg 35

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Gahlen

Hans Georg

Nieper Str. 259

47506

Neukirchen-Vluyn

75 Jahre

Okunek

Eckhard

Waisenhausstr. 24

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Okunek

Ute

Waisenhausstr. 24

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Canu

Vittorio

Grotfeldsweg 8

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Stöckel

Inge

Rayener Kirchweg 34

47506

Neukirchen-Vluyn

70 Jahre

Schneider

Wilfried

Rayener Str. 37

47506

Neukirchen-Vluyn

65 Jahre

Ingenbleek

Erika

Etzoldstr. 54

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Blumendahl

Helmut

Hochkamer Str. 102a

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Bornheim

Gerd-Peter

Pastoratstr. 13

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Heister

Anneliese

Vluynbuscher Str. 23

47506

Neukirchen-Vluyn

60 Jahre

Tendick

Udo

Rayener Str. 89

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Terwindt

Rudolf

Vluyner Nordring 8

47506

Neukirchen-Vluyn

50 Jahre

Dreßler

Beate

Ustroner Str. 43

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Freisem

Ansgar

Rayener Kirchweg 43

47506

Neukirchen-Vluyn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein frohes Weihnachtsfest und

ein gutes Neues Jahr

wünscht Ihnen

Ihr

Hans Delihsen

 

 

 

.... haben Sie schon gehört?

Ehrenmann/Ehrenfrau

... ist das Jugendwort 2018!

Unsere Jury (Verlag Langenscheid) hat es aus den Top 10 der Online-Voting Ergebnisse gewählt.

Nur Kein Ehrenamt

(von Erich Kästner)

1. verbuggt (voller Fehler, falsch gestrickt, Beispiel: Du bist so verbuggt, du nervst!)
2. glucose-haltig (süß)
3. Ehrenmann/Ehrenfrau (Gentleman, Lady, jemand, der etwas Besonderes für dich tut)
4. Lauch (Trottel)
5. Auf dein Nacken! (Du zahlst!)
6. AF, as fuck (Betonung, wie besonders etwas ist, Beispiel: Die neue Staffel ist sick as fuck!)
7. sheeeesh (Wirklich? Echt jetzt? Nicht dein Ernst?!)
8. Ich küss dein Auge (Ich hab dich gern oder ein sehr starkes Danke)
9. Snackosaurus (verfressener Mensch)
10. lindnern (lieber etwas gar nicht machen, als etwas schlecht machen)
Willst Du Froh und glücklich leben
laß kein Ehrenamt Dir geben!
Willst Du nicht zu früh ins Grab
lehne jedes Amt gleich ab!
Wieviel Mühen, Sorgen, Plagen;
wieviel Ärger mußt Du tragen;
gibst viel Geld aus, opferst Zeit-
und der Lohn? Undankbarkeit!
Ohne Amt lebst Du so friedlich
und so ruhig und so gemütlich,
Du sparst Kraft und Geld und Zeit,
wirst geachtet weit und breit.