HVVHVVHVVHVV

Archiv

31.03.2016

Mitgliederinformation für das 2. Quartal 2016

Liebe Mitglieder und Freunde,

seit vielen Jahren führt der Heimat- und Verkehrsverein Vluyn in der Kulturhalle eine kleine Präsenzbibliothek mit Büchern und Publikationen, die sich mit der unserer Heimat beschäftigen. Immer wieder haben wir darauf hingewiesen und unser Angebot auch zur Ausleihe wiederholt. Leider hat sich die erhoffte Resonanz nicht eingestellt.

Im Zusammenhang mit der Brandschutzsanierung der Kulturhalle mussten wir den genutzten Platz neben dem Museum räumen.

Wir haben uns daher entschieden, den Bestand aufzulösen und denken über einen Verkauf der Publikationen nach. Eine Liste der zur Verfügung stehenden Materialien haben wir  auf unserer Internetseite www.hvv-vluyn.de in der Rubrik „Archiv“ zuletzt am 01.01.2013 veröffentlicht. Interessenten - auch für einzelne Bücher etc. - melden sich bitte per e-mail oder bei den Vorstandsmitgliedern.

 

Veranstaltungen im II. Quartal 2016 und Hinweise:

 

07.04.2016 (Donnerstag)  10.00 Uhr und 13.00 Uhr

Besichtigung der Fa. Paradies GmbH

Die bereits in der letzten Mitgliederinformation angekündigte Veranstaltung hat eine für uns nicht vorhersehbare starke Resonanz erzeugt. Wir waren daher gezwungen, die Plätze nach dem Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldung zu vergeben; leider konnten wir nicht alle, die sich gemeldet haben, berücksichtigen. Derzeitig bemühen wir uns um einen weiteren Besichtigungstermin.

Die Teilnehmer sind telefonisch informiert. Wir treffen uns vor dem Haupteingang der Firma “Paradies”.

 

11.04.2016 (Montag) 19.30 Uhr

Plattdeutscher Stammtisch in der Gaststätte Dürer Stuben. Wir bitten um Beachtung. Damit endet die laufende Reihe; es geht dann wieder im Herbst los. Die Leitung auch für diesen Stammtisch liegt in den Händen von Heinz Marten.

 

30.04.2016 (Samstag) 18.00 Uhr

Das Schmücken des Handwerkerbaumes mit dem Mai-Kranz erfolgt um 18.00 Uhr. Alle Mitglieder und Freunde des Heimat- und Verkehrsvereins sind eingeladen.

Traditionell wird ein „Fisternölleken“ ausgeschenkt.

Auch in diesem Jahr findet in der Kulturhalle eine (geschlossene) Tanz-Veranstaltung statt. Der Pächter des KUCA – Michael Erb – hat wieder zugesagt, das gesamte gastronomische Angebot des KUCA auch für uns vorzuhalten. Eintrittskarten sind zu einem ermäßigten Eintrittspreis von € 5,00 bei den Vorstandsmitgliedern am Mai- und Handwerkerbaum erhältlich.

 

07. und 08.05.2016 (Samstag/Sonntag)

„Vluyner Mai“ mit dem 9. Büchermarkt des Museumsvereins auf dem Platz vor der Kulturhalle.

 

24.05.2016 (Dienstag) Fahrradtagestour „Ins Schwalmtal“

Wir treffen uns auf dem Platz am Museum um 9.00 Uhr. Fahrt mit Bus und LKW nach Lobberich. Abfahrt ab Lobberich um 10.00 Uhr. Wir werden geführt von ortskundigen Mitgliedern des Vereins Niederrhein. Rückkehr in Vluyn wird zwischen 18.00 und 19.00 Uhr sein. Getränke für unterwegs nicht vergessen.

Mitfahren können nur max. 30 Personen.  Die Gesamtkosten betragen  35 € p.P.  (für Bus, LKW und Sonstiges). Anmeldungen ab sofort bei Kurt Wünnemann Tel.10477. Zahlung bis zum 29.April auf das Konto des HVV Vluyn (IBAN DE86 3546 1106 8300 9020 23)

 

24.05.2016 (Dienstag) 18.00 Uhr

Orgelkonzert in der Johanniskirche Rayen. Besuch einer Übungsstunde von Prof. Dr. Raphael D. Thöne.

Studium der Komposition und Musiktheorie sowie Promotion an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Stipendiat am Berklee College of Music Boston (USA).Vielfältige Arbeit als Komponist für Orchester und Kammermusikbesetzungen.  Classical Arranger und Score Supervisor für das Berliner Musikproduktionsnetzwerk dasDUR. Preisträger Deutscher Hörbuchpreis 2016 in der Kategorie Bestes Hörspiel. Thöne lehrt die Fächer Musiktheorie, Gehörbildung, Jazztheorie und Komposition an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und ist derzeitiger Sprecher des Instituts für Jazz | Rock | Pop der HMTMH.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei G. Dressler Tel. 28550. Treffpunkt vor der Johanniskirche in Rayen. Anreise mit dem eigenen PKW oder mit dem Fahrrad (Abfahrt 17.00 Uhr Platz am Museum).

 

01.06.2015 23.05.2016 (Montag) 11.00 Uhr

Vluyner Traditionskirmes mit Klompenball im Festzelt – man sieht sich!

 

15.06.2016 (Dienstag) 18.30 Uhr

Treffen am Platz am Museum (bei jedem Wetter) zum ersten Fahrrad-Treff in diesem Jahr. Traditionell geht es nach Repelen zum Jungbornpark mit der Möglichkeit, den Barfußpfad zu „erlaufen“. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Vorankündigung:

 

27. - 31.08.2016 Mehrtagestour nach Wiesbaden , Mainz und Umgebung

Samstag, den 27.08.

09.00 Uhr: Abfahrt vom Platz am Museum; Beginn des Tagesprogramms nach der Zimmerbelegung im Hotel „Favored Hotel Hansa“ um 15.00 Uhr am Marktplatz, Ende am Markplatz gegen 17.30 Uhr.                                                                        .

Sonntag, den 28.08.

Mit dem Schiff von Wiesbaden-Biebrich(ab um 8.45 Uhr)nach Rüdesheim zu einem geführten zweistündigen Stadtrundgang einschl. Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal. Anschließend Besuch des mechanischen Musikkabinetts und Zeit zur freien Verfügung.

Abfahrt des Schiffes nach St. Goarshausen um 14.00 Uhr und mit einem Shuttle Bus (Loreley Express) hoch auf das Loreley-Plateau. Hier wartet unser Bus; wir fahren dann nach Schloss Johannisberg  (ca. 60 km), hier könnten wir  gemeinsam zu Abend essen.

Montag, den 29.08.

Fahrt über Wiesbaden-Biebrich, Eltville durch den Rheingau nach Kloster Eberbach; mit eindrucksvollen Bauten vor allem aus dem 12.-14. Jahrhundert das bedeutendste mittelalterliche Gesamtkunstwerk in Hessen. Auf den Spuren der Eberbacher Mönche „schlendern“ wir durch das Kloster. Dauer 1,5 Std. Sinnfälliger als während der Schlenderweinprobe (6 Proben) kann man die seit den Zeiten der Zinsterzienser in Eberbach gepflegte Kunst des Weinbaus kaum erfahren. Die Zeit bis zur Abfahrt des Busses Richtung Hotel und der Abend steht zur freien Verfügung.

Dienstag, den 30.08.

Abfahrt nach Mainz (Altstadt) um 9.00 Uhr. Eine Reiseleiterin wartet vor dem Eingang von St. Stephan, um uns alles wesentliche über Chagall und die Fenster, das einzige sakrale Kunstwerk von Marc Chagall in Deutschland, das letzte Großkunstwerk des berühmten jüdischen Künstlers zu erzählen. Nach Besichtigung von Kirche und Fenster spazieren wir gemütlich durch die Mainzer Altstadt zum Mainzer Dom, den wir auch besichtigen werden. Auf dem Platz vor dem Dom ist am Dienstag immer ein sehr schöner Wochenmarkt. Hier können wir eine Mittagspause von 1,5 Std. einlegen, die jeder ganz individuell gestalten kann. Nach der Pause treffen wir uns vor dem Gutenbergmuseum. Mit dem Besuch und einer Druckvorführung werden wir in zwei Stunden Einblick in die Medienentwicklung  vom Mittelalter bis heute erhalten. Nach einer  längeren Kaffeepause (Domcafè) machen wir mit dem Gutenberg-Express eine 50minütige Stadtrundfahrt. Programmende voraussichtlich gegen 17.15 Uhr.

Der Abend in Mainz steht bis zur Abfahrt des Busses zur freien Verfügung.                    

Mittwoch, den 31.08.

Bevor wir aber die Heimreise antreten steht noch die Besichtigung der Sektkellerei Henkell  auf unserem Programm.

 

Aus dem Vereinsleben:

"Runde Geburtstage bedürfen einer besonderen Beachtung“. Der Vorstand wünscht den Geburtstagskindern des 1. Quartals nachträglich alles erdenkliche Gute – insbesondere aber Gesundheit -  zum Geburtstag:

 

90 Jahre

Roosen

Margareta

Roosenstr. 4

47506

Neukirchen-Vluyn

80 Jahre

Schmidt

Klaus

Sittermannstr. 10

47506

Neukirchen-Vluyn

75 Jahre

Reich

Wolfgang

Vluyner Südring 34a

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Kühnen

Inge

Niederrheinallee 311

47506

Neukirchen-Vluyn

70 Jahre

Möhlendick

Karl-Heinz

Birkenstr. 4

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Mühlenhoff

Walter

Gartenstr. 58

47506

Neukirchen-Vluyn

65 Jahre

Treuke

Gabriele

Feldstr. 16

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Franzen

Anja

Geldernsche Str. 354

47506

Neukirchen-Vluyn

55 Jahre

Blask

Petra

Kollwitzstr. 7

47506

Neukirchen-Vluyn

50 Jahre

Schwitzer

Beate

Springenweg 2

47506

Neukirchen-Vluyn

 

Rameil

Andreas

Weberstr. 12

47506

Neukirchen-Vluyn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wir konnten als neue Mitglieder begrüßen:

Krämer             Sabine          Vluyner Nordring 17, 47506 Neukirchen-Vluyn

Kordunowski    Friedhelm      Fränzkesweg 14,      47506 Neukirchen-Vluyn

 

Ein schönes Frühjahr wünscht Ihnen

Ihr

Hans Delihsen