HVVHVVHVVHVV

Archiv

11.11.2014

Kulturhalle: Sanierung geht weiter

, Quelle: s-g Der Grafschafter/rp-online.de, Neukirchen-Vluyn

Wegen Brandschutzmängeln war die Kulturhalle im vergangenen Frühjahr geschlossen worden. Während das Kulturcafé in Betrieb bleiben konnte, bedeutete die Schließung für das Museum im Obergeschoss ein vorläufiges Aus. Das soll bald wieder anders werden.

"Die Sanierungsmaßnahmen würden voraussichtlich über den Zeitraum eines guten halben Jahres laufen und würden den laufenden Betrieb zeitlich nur partiell beeinträchtigen", heißt es in der Vorlage der Verwaltung. Die Mittel werden in den Haushalt des Jahres 2015 eingestellt. Die Investitionen für die zweite Stufe der Sanierung werden mit rund 265 668 Euro beziffert. Hinzu kommen soll eine Küchenertüchtigung, allerdings sind die Verhandlungen zwischen Verwaltung und den Pächtern des Kulturcafés noch nicht abgeschlossen. "Eine Küchenertüchtigung würde sich auf den Mietzins auswirken", sagte Bürgermeister Harald Lenßen. Kämmerer Jörg Geulmann erklärte, man warte derzeit auf eine Reaktion auf den Pachtvertragsentwurf, der gemeinsam mit mit Anwälten entwickelt worden war.