HVVHVVHVVHVV

Archiv

05.07.2014

Mitgliederinformation für das 3. Quartal 2014

Liebe Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins Vluyn e.V.,

 

 

sicherlich haben viele von Ihnen  gehört, dass ich auf einer längeren Fahrradreise war. Daher erhalten Sie unsere Informationen etwas später.

 

Inzwischen wurde der erste Bauabschnitt der Sanierung der Kulturhalle abgeschlossen.

Zu unserem großen Bedauern hat sich aber in Bezug auf die Wiederinbetriebnahme unseres Museums noch nichts getan; ein konkreter Zeitplan liegt immer noch nicht vor. Wir werden den (neu) gewählten politischen Vertretern im Rat auch weiterhin deutlich machen, wie wichtig uns das Museum ist.

 

Die Sanierungsmaßnahme „Vluyner Platz“ ist auf dem Weg; Details wurden abgestimmt und wichtige Beschlüsse wurden gefasst. Vielleicht können die Baumaßnahmen noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

 

Wir haben für Sie Veranstaltungen im III. Quartal geplant und möchten darauf hinweisen:


12.07.2014 (Samstag ) 9.00 Uhr

Ganztagesradtour an den Niederrhein Treffpunkt: Platz am Museum Vluyn.Fahrt mit Bus und LKW nach Lobberich. Hier beginnt die Radtour: Rund um die Nette-Seen. In diesem Jahr werden uns zwei ortskundige Mitglieder des Vereins Niederrhein führen. Die Tour geht über ca. 45 km. Rückkehr in Vluyn wird zwischen 18.00 und 19.00 Uhr sein. Mitfahren können nur max. 25 Personen. Die Gesamtkosten betragen 35 € (für Bus, LKW und Sonstiges). Ich bitte, den Betrag in den nächsten Tagen auf das Konto 8300902023 des HVV Vluyn bei der Volksbank Niederrhein e.G. (BLZ 35461106) zu überweisen. Die Tour ist ausgebucht.

 

 

29.07.2014 ( Dienstag ) 18.45 Uhr Dritter Fahrrad-Treff in diesem Jahr am Platz am Museum. Im Hinblick auf die zu erwartenden Temperaturen haben wir uns entschieden, noch einmal zum Barfußpfad am Felkemuseum in Repelen zu fahren. Vor der Rückfahrt nach Vluyn wollen wir dort in der Nähe noch einkehren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – einfach mitfahren.   

 

15.08.2014 ( Freitag ) 16.00 Uhr

Schifffahrt zum Hafenfest Duisburg mit Feuerwerk Ruhrort in Flammen  Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der „Reiseplanung“ die dieser Mitgliederinfo beigefügt ist.

 

30.08.2014 (Sonntag ) 15.00 Uhr

Gemeinsam mit unseren Nachbarn, dem Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen e.V. arbeiten wir derzeitig an einer Wiederholung unserer gemeinsamen Veranstaltung

„Kaffeetrinken auf der Halde Norddeutschland“

Einen Kostenbeitrag werden wir vor Ort einsammeln. Alle Interessierten melden sich bitte telefonisch unter 27227 bei Hans Delihsen; nähere Einzelheiten werden zu später - aus Kostengründen - nur an diejenigen weitergegeben, die sich gemeldet haben.

In den Reihen unserer Mitglieder sind nicht alle körperlich in der Lage, sich die Schönheit der Halde Norddeutschland zu erwandern und die weite Aussicht vom Haldenkopf zu genießen. Für Mitglieder mit einem Handikap steht zwischen dem Parkplatz an der Halde und dem Hallenhaus eine Fahrt mit einem Planwagen zur Verfügung; alle anderen werden gebeten, die Wanderwege oder die Himmelstreppe zu nutzen. Für die Beförderung wird ein Entgelt erhoben.

Für die Teilnahme ist zu gegebener Zeit eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

 

01.09.2014 ( Montag ) 18.45 Uhr

Vierter Fahrrad-Treff in diesem Jahr am Platz am Museum. Zunächst werden wir einen Rundkurs um Neukirchen-Vluyn einschlagen. Der Endpunkt unserer Fahrt wird an diesem Abend das neu bezogene Feuerwehrgerätehaus sein. Mitglieder des Löschzuges Vluyn werden uns über die Funktionalität des Gebäudes informieren. Da wir im Anschluss ein gemütliches Zusammensitzen mit gegrillten Würstchen und Getränken vorgesehen haben, ist eine telefonische Anmeldung bei Gertfried Dressler Tel. 28550 oder Hans Delihsen Tel 27227 unbedingt erforderlich.

 

14.09 - 18.09.2014
Mehrtagestour zum Harz

 

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der „Reiseplanung“ die dieser Mitgliederinfo beigefügt ist.

 

Aus dem Vereinsleben:

"Runde Geburtstage bedürfen einer besonderen Beachtung“. Der Vorstand wünschtden Geburtstagskindern des 2. Quartals nachträglich alles erdenkliche Gute - insbesondere aber Gesundheit - zum Geburtstag:

 

80 Jahre

 

 

 

 

Exner

Ursula

Kleine Str. 6

47506

Neukirchen-Vluyn

 

75 Jahre

 

 

 

 

Kühnen

Johannes

Seiltgenweg 1

47506

Neukirchen-Vluyn

Halfmann

Marianne

Feldstr. 70

47506

Neukirchen-Vluyn

Kühnen

Heinz

Niederrheinallee 311

47506

Neukirchen-Vluyn

Wünnemann

Kurt

Menzelweg 6

47506

Neukirchen-Vluyn

 

70 Jahre

 

 

 

 

Krohn

Gerd

Gülixweg 31

47506

Neukirchen-Vluyn

Lossau

Helmut

von Arnim-Weg 5

47506

Neukirchen-Vluyn

Maier

Gisela

Niederrheinstr. 33

47506

Neukirchen-Vluyn

 

65 Jahre

 

 

 

 

Hochkamer

Friedhelm

Zilleweg 2

47506

Neukirchen-Vluyn

 

60 Jahre

 

 

 

 

Wiemann

Harald

Plankendicksweg 8

47506

Neukirchen-Vluyn

Rechtern

Fritz van

Niederrheinallee 77

47506

Neukirchen-Vluyn

 

55 Jahre

 

 

 

 

Schwitzer

Detlef

Springenweg 2

47506

Neukirchen-Vluyn

Seiltgens

Cäcilia

Wittfeldsweg 28

47506

Neukirchen-Vluyn

Blumendahl

Elke

Hochkamer Str. 102a

47506

Neukirchen-Vluyn

 

50 Jahre

 

 

 

 

Linßen

Wolfgang

Schöttenstr. 4

47506

Neukirchen-Vluyn

 

 

 

Wir konnten als neue Mitglieder begrüßen:

Petra Blask, Kollwitzstr. 7, 47506 Neukirchen-Vluyn

Michael Blask, Kollwitzstr. 7, 47506 Neukirchen-Vluyn

Christina Haustein, Vluyner Südring 55, 47506 Neukirchen-Vluyn

Thorsten Bender, Vluyner Südring 55, 47506 Neukirchen-Vluyn

Renate Mewis, Vluyner Nordring 70, 47506 Neukirchen-Vluyn

 

 

Herzlich Willkommen.

 

 

Ich wünsche Ihnen allen einen schönen und erholsamen Urlaub

 

Ihr

Hans Delihsen

 


Reiseplanung für das Jahr 2014
 
 

Freitag 15. August 2014, Busabfahrt 16.00 Uhr

Schifffahrt zum Hafenfest Duisburg mit Feuerwerk Ruhrort in Flammen

Treffpunkt Platz am Museum Vluyn,
 
Wir haben diese Fahrt in 2010 schon einmal gemacht und zwar mit sehr großem Erfolg. Einige von den 71 Personen, die damals dabei waren, haben mich gebeten, diese Fahrt zu wiederholen. Das tue ich sehr gerne, möchte aber darauf hinweisen, dass dieses Vergnügen nicht ganz billig ist.
Das Schiff, die „MS Eureka 5“, legt ab am Steiger Schifferbörse um 17.30 Uhr, Einstieg ab 17.00 Uhr. Es sind Sitzplätze unter Deck in dem Schiff für uns reserviert. Schiffsrundfahrt im Hafenbereich u/o rheinaufwärts in Richtung Düsseldorf. Um 22.15 Uhr sammeln sich die Schiffe zum Schiffskonvoi vor dem Vinckekanal (Hafenmund). Das Feuerwerk, das wir uns vom Freideck ansehen können, wird im Bereich der Friedrich-Ebert-Brücke abgeschossen. Rückkehr in Ruhrort gegen 0 Uhr. Der Bus wird uns dann zurück nach Vluyn bringen. An Bord wird unsere Gruppe zusammensitzen. Ein DJ wird uns mit Musik aus den 70er, 80er und 90er Jahren sowie Charts aus dem letzten Jahrzehnt unterhalten, es gibt Gelegenheit zum Tanzen.
Das Angebot der Rederei in Höhe von 73 € umfasst neben der Schifffahrt einen Sektempfang und ein kalt-warmes Buffet. Getränke werden gesondert auf dem Schiff berechnet und kassiert (Getränkemünzen).
Hinzu kommen die Kosten des HVV Vluyn, der Endpreis beträgt 82 €.
 
 
 

Mehrtagestour zum Harz

14.09. (So) - 18.09.2014 (Do)
 
14.09. Sonntag
Abfahrt vom Museumsplatz in Vluyn um 9.00 Uhr, Ankunft in Goslar nach 371 km um ca. 14.00 Uhr. Für das Mittagessen ist wieder Milo zuständig, er liefert wie in den Vorjahren Brötchen und heiße Würstchen.
Wir werden wohnen im Hotel „Niedersächsischer Hof“, ein 4 Sterne Hotel. Ca. 5 Geh- minuten bis zur historischen  Altdstadt.
Gegen 17.00 Uhr beginnt die Führung „Lecker Speys un lange Danz“, Dauer 2 Std., anschl. werden wir gemeinsam im Paulaner – Wirtshaus an der Lohmühle zu Abend essen.
 
15.09. Montag.
9.00 Uhr Beginn des Stadtrundgangs. Er führt uns zu den wichtigsten kulturellen Höhepunkten Goslars mit Innenbesichtigung der berühmten Kaiserpfalz und dem Besuch des multimedialen Raumerlebnisses Huldigungssaal im Rathaus, Dauer 2,5 Std.
Danach Mittagpause, jeder wie er möchte, bis 13.30 Uhr.
Um 14.00 Uhr besuchen wir das Weltkulturerbe „Rammelsberg“. In zwei Führungen werden wir die Faszination des ehemaligen Erzbergwerkes über- und unter Tage erleben.
Anschließend fahren wir zur Stabkirche in Hahnenklee. Ich habe für 18.30 Uhr eine Führung gebucht. Dauer ca. 45 Minuten.
Der weitere Abend steht zur freien Verfügung.
 
 
16.09. Dienstag
Um 9.00 Abfahrt nach Wernigerode, die Fahrt (36 km) dauert ca. 30 Minuten.
Wir werden mit der Schlossbahn eine Stadtrundfahrt machen. Sie endet am Schloss. Nach der Schlossbesichtigung werden wir mit der Schlossbahn wieder zu unserem Bus zurück- gebracht.
Um 13.00 Uhr fahren wir zu dem Bahnhof der Brockenbahn „Drei Annen Hohne“. Abfahrt 14.15 Uhr, Ankunft auf dem Brocken (1142 m hoch) 15.30 Uhr. Aufenthalt auf dem höchsten Berg Norddeutschlands bis zur Abfahrt des Zuges um 17.07 Uhr.
Hotelankunft gegen 18.30 Uhr. Der Abend steht zur freien Verfügung.
 
17.09. Mittwoch
Um 9.00 Uhr Abfahrt nach Thale (60,2 km = ca. 45 Min.). Programm in Thale umfasst eine Fahrt mit der Kabinenbahn zum Hexentanzplatz und eine Fahrt mit dem Sessellift zur Rosstrappe. Wir werden begrüßt und begleitet von der Seilbahnhexe „Gondolina“.
Weiterfahrt zum Okerstausee um 13.00 Uhr (63,8 km = 60 Min.). Abfahrt des Ausflugs-schiffes um 14.30 Uhr. Fahrt dauert 1,5 Std. Auf dem Schiff werden wir an der Kaffeetafel „Exclusiv“ teilnehmen. Rückkehr im Hotel gegen 16.30 Uhr.
Der Abend steht zur freien Verfügung
 
18.09. Donnerstag
9.00 Uhr Rückkehr nach Vluyn. Wir werden unterwegs einen Halt einlegen. Wo, das steht
noch nicht fest.
 
Für diese Fahrt sind noch Plätze frei, es haben sich bisher 33 Personen angemeldet.
Die Gesamtkosten betragen 485 € (für Bus, Hotel, alle Eintrittsgelder und Ausgaben für Führungen). Nicht berücksichtigt sind die Kosten für die Reiserücktrittversicherung in Höhe von 11,50 €. Ich möchte bei dieser Gelegenheit nochmals darauf hinweisen, dass die Versicherung die Reisekosten nicht übernimmt für Gesundheitsschädigungen, die zum Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses bekannt waren. Auch Verschlechterungen, Komplikationen, akute Schübe oder ein Wiederauftreten etc., die bei einem bestehenden Krankheitsbild möglich sind, können nicht als ein unerwartetes Geschehen gesehen werden, sind also nicht versichert.
 
Ich möchte Sie bitten, eine Anzahlung in Höhe von 100 € p.P. auf das Konto 8300902023 des HVV Vluyn bei der Volksbank Niederrhein e.G. (BLZ 35461106) bis zum 15.Juli 2014
zu überweisen.
 
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Kurt Wünnemann