HVVHVVHVVHVV

Archiv

23.03.2013

Mitgliederinformation für das 2. Quartal 2013

Liebe Mitglieder und Freunde,
 
wie jedes Jahr füllt sich unser Terminplan im Frühjahr wieder. Gerne hätte ich Sie auch auf interessante Veranstaltungen des Museumsvereins hingewiesen. Wie Sie jedoch in den letzten Wochen der Tagespresse entnehmen konnten, ist es um unsere Kulturhalle nicht gut bestellt. Obwohl die Ergebnisse einer Brandschaubegehung in 2008 nicht zufriedenstellend waren, hieß es zuletzt noch bei der Verabschiedung des städtischen Haushaltes 2012 im März des letzten Jahres, dass die weitere Nutzung der Kulturhalle gesichert sei. Eine erneute Brandschau Anfang dieses Monats hat festgestellt, dass die Mängel trotz eines in 2009 aufgestellten Konzeptes immer noch nicht behoben worden sind. Nach unserem derzeitigen Kenntnisstand ist daher die weitere Nutzung der Kulturhalle für Veranstaltungen und die Offenhaltung des Museums nicht möglich. Damit wird der Erfolg des langfristigen Engagements beim Aufbau der Heimat-stube und bei der Durchführung der Museumsaufsicht möglicherweise zerstört.
Auch der Betrieb des KuCa in der jetzigen Form ist noch nicht langfristig gesichert – erhebliche Anstrengungen sind noch erforderlich. Damit könnte unser Vluyner Zentrum eine empfindliche Beeinträchtigung erfahren. Alle Fraktionen haben in der Ratssitzung am 20.03.2013 zwar bekundet, dass möglichst kurzfristig die vollständige Nutzung der Kulturhalle wieder ermöglicht werden soll – aber eine gewisse Skepsis ist sicherlich angebracht wenn es um den Zeithorizont geht.
Wir werden die Entwicklung weiterhin sorgfältig beobachten und sowohl die Verwaltung als auch die Politik an der Erreichung des Zieles messen und nicht an „Sprüchen“ .
 
 
 
Veranstaltungen im II. Quartal 2013 und Hinweise:
 
08.04.2013 (Montag) 19.30 Uhr
Plattdeutscher Stammtisch in der Gaststätte Dürer Stuben. Wir bitten um Beachtung. Damit endet die laufende Reihe; es geht dann wieder im Herbst los. Die Leitung auch für diesen Stammtisch liegt in den Händen von Heinz Marten.
 
10.04.2013 (Mittwoch) 13.00 Uhr
Besichtigung der Firma Trox mit Führung durch das Werk und das „Internationales Center Brandschutztechnik“. Die Veranstaltung ist ausgebucht
 
30.04.2013 (Dienstag) 19.00 Uhr
Das Schmücken des Handwerkerbaumes mit dem Maikranzerfolgt auch diesmal um 19.00 Uhr. Alle Mitglieder und Freunde des Heimat- und Verkehrsvereins sind eingeladen. Traditionell wird ein „Fisternölleken“ ausgeschenkt.
 
04. und 05.05.2013 (Samstag/Sonntag)
„Vluyner Mai“ mit Büchermarkt des Museumsvereins auf dem Platz vor der Kulturhalle.
 
 
04.05.2013 (Samstag) 9.00 Uhr
Tagesausflug zu den Wülfrather Kalksteinbrüchen
Treffen am Platz am Museum und Abfahrt um 9.00 Uhr. Ankunft in Wülfrath am Zeittunnel gegen 10.00 Uhr. Nach einer geführten Besichtigung (1,5 Std.) durch den 160 m langen Zeittunnel können wir eine 45-60 Min. Wanderung um den Steinbruch Schlupkothen" machen. Mit seinen türkisfarbenen Wasserflächen und den hochaufragenden, bewachsenen Felswänden bietet er Lebensraum für gefährdete Tierarten und eine imposante Kulisse. Der Weg ist behinderten­gerecht hergerichtet, nur an den Spitzkehren sind ein paar Stufen zu überwinden. Im Zeittunnel ist es auch im Sommer kühl, bitte Jacken und geeignete Kleidung mitbringen.
Für 13.00 Uhr sind wir dann zum Mittagessen angemeldet im Restaurant Im kühlen Grund" in Gruiten.
Um ca. 14.00 Uhr geht es dann zum Besuch des Neanderthal-Museums bis gegen 16.45 Uhr (einschließlich einer 45-60 minütigen Führung). Danach Rückfahrt nach Vluyn.
Anmeldungen sind noch möglich bei Kurt Wünnemann, Tel. 02845/10477
Die Kosten in Höhe von 35 € (für Bus, Führungen und Eintrittsgelder) bitte bis zum 15. April auf das Konto 8300902023 des Heimat- und Verkehrsvereins bei der Volksbank Niederrhein e.G. (BLZ 35461106) überweisen.
 
15.05.2012 (Mittwoch) 18.45 Uhr
Treffen (bei jedem Wetter) zum ersten Fahrrad-Treff in diesem Jahr unter der Leitung von Gerfried Dressler und Heinz Marten am Platz am Museum. Wir beabsichtigen den Besuch eines traditionellen Betriebes in Kamp-Lintfort und wollen dies mit einer niederrheinischen Kaffeetafel verbinden. Der Kostenbeitrag von 10,00 € p.P. wird am Abend erhoben. Eine Anmeldung bis zum 04.05.2013 ist unbedingt erforderlich bei Heinz Marten Tel. 02845/31586 oder Gertfried Dreßler Tel. 02845/28550.
 
03.06.2013 (Montag) 11.00 Uhr
Vluyner Traditionskirmes mit Klompenball im Festzelt – man sieht sich!
 
25.06.2013 (Dienstag) 18.45 Uhr
Treffen am Platz am Museum (bei jedem Wetter) zum zweiten Fahrrad-Treff in diesem Jahr.
Das Ziel wird vorher nicht bekannt gegeben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
29.06. 2013 (Samstag)
Ganztägige Fahrradtour an den Niederrhein durchs deutsch - niederländische Grenzgebiet – die Fahrt ist ausgebucht -
Ausgangspunkt der ca. 50 km langen Radtour ist Kevelaer. Vorbei am Airport Weeze geht es über die Grenze nach Holland in den Nationalpark de Maasduinen". Der Nationalpark De Maasduinen ist dank des längsten Binnendünengürtels der Niederlande einzigartig. Die Dünen bildeten sich im Laufe der Jahrhunderte durch das Zusammenspiel von Wasser, Wind und Mensch - eine großartige Naturlandschaft entstand. Zurück in Deutschland nehmen wir Kurs auf Twisteden. Geplant ist hier ein Besuch des Traberparks Den Heyberg" und der ehemaligen Munitionsbunker der Nato. Sie werden heute genutzt als Ferienwohnungen, Pferdeställe und als Domizil für die verschiedensten Gewerbebetriebe. Danach geht es wieder zurück nach Kevelaer.
Die Kosten für die Anreise mit dem Bus und für den Fahrradtransport stehen noch nicht fest. Anmeldungen bei Kurt Wünnemann, Tel. 02845/10477 Weitere Einzelheiten werden den Teilnehmern noch bekannt gegeben.
 
Auf die geplanten Veranstaltungen des Museumsvereins
25.05.2013 19.00 Uhr „Zur Geschichte der Landwirtschaft am Niederrhein im 19. Jahrhundert“ Vortrag von Irene Feldmann Museum/INKUR
12.06.2013 19.00 Uhr „Motten, Burgen und Herrensitze im Umland von Neukirchen-Vluyn“
Vortrag mit Bildern von Ulrich Kemper
19.06.2013 19.30 Uhr „Mme Baguette und Monsieur Filou“ Über die Herkunft französischer Wörter im deutschen Sprachgebrauch. Lesung von Pierre Sommet (gemeinsam mit dem Städtepartnerschaftsverein)
möchten wir Sie trotz der Sondersituation „Kulturhalle“ hinweisen und empfehlen eine zeitnahe Information durch die Tagespresse oder unter www.museum-neukirchen-vluyn.de
 
 
Vorankündigung:
 
14.09. - 18.09.2013
Mehrtagestour nach Lübeck
Einzelheiten in der nächsten Info.
Sie können sich ab sofort bei Kurt Wünnemann Tel 02845/10477 (vor-)anmelden.