HVVHVVHVVHVV

Archiv

21.12.2003

Mitgliederinformation für das 1. Quartal 2004

Liebe Mitglieder des Heimat und Verkehrsvereins Vluyn e.V.
 
Heute habe ich drei Gründe, Ihnen zu schreiben:
 
Ein erfolgreiches Jahr unserer Vereinsarbeit liegt hinter uns; allein des IV. Quartal bot mit insgesamt sieben verschiedenen Angeboten die Möglichkeit, Gemeinsamkeit zu erleben. Sei es bei einer Wanderung, einer Besichtigung, bei der Pflege der Grafschafter Mundart bei den Stammtischen oder beim Mundartnachmittag oder sei „nur“ auf dem Martinsmarkt mitten im Dorf.
 
Die vor uns liegenden Weihnachtstage lassen uns wieder mal tief durchatmen und neue Kraft sammeln. Ich wünsche Ihnen allen friedliche Weihnachtstage und ein gutes neues Jahr 2004.
 
Ein neues und hoffentlich ebenso erfolgreiches Jahr liegt vor uns. Für die gute Zusammenarbeit in den letzten zwölf Monaten bedanke ich mich bei allen, die sich für die Arbeit des Vereins eingesetzt haben – und freue mich schon auf die gemeinsame Arbeit in den kommenden 12 Monaten.
 
Veranstaltung im I. Quartal 2004 und Hinweise:
 
 
Plattdeutsche Abende (Montags):
Die Stammtisch der laufenden Reihe finden am 12.1. / 9.2. und 8.3. jeweils um 20.00 Uhr in den "Dürer-Stuben" statt. Die bewährten Leitung liegt wieder bei unserem Vorstands-mitglied Kurt Hohl, der von seiner Frau und von Heinz Marten besonders unterstützt wird.
Aufgrund des Osterfestes findet im April der plattdeutsche Stammtisch am 19.4. statt
 
15.30 Uhr 10.1.2004 (Samstag)
Kaffeetrinken der Museums-Aufsichten
Einladung der Heimat- und Verkehrsvereine Neukirchen e.V. und Vluyn e.V. zum gemeinsamen Gedankenaustausch aller Aufsichten der beiden Heimat- und Verkehrsvereine in den kleinen Saal der Kulturhalle.
 
16.3.2004 (Dienstag)
Mit dem ICE nach Wolfsburg in die Autostadt
Auf diese Besichtigung hatten wir bereits in der letzten Information hingewiesen. Die Fahrt ist ausgebucht.
 
27./28.3.2004 (Samstag/Sonntag)
Ausstellung „Kunst rund um’s Ei“ in der Kulturhalle. Es ist auch diesmal wieder gelungen, interessante Aussteller zu gewinnen. Der Besuch ist sehr zu empfehlen.
 
26.4.2004 (Montag)
Tagesausflug zur Blumenausstellung nach Herongen, Traberpark „Den Heyberg“ und in den Niederrheinpark „Plantaria“. Treffpunkt und Abfahrt um 6.30 Uhr auf dem Platz am Museum. Rückkehr nach Vluyn gegen 18.00 Uhr.
Interessenten melden sich bitte bei Kurt Wünnemann Tel 02845/10477
 
Vorankündigungen:
 
16.5.2004 (Sonntag)
Zum Kreisheimattag in Hamminkelnplanen wir einen gemeinsamen Besuch. Einzelheiten werden noch bekannt gegeben. Bitte den Termin vormerken.
 
16.5.2004 (Sonntag)
Internationaler Museumstag Unser Museum ist an diesem Tag ab 11.00 Uhr durch- gehend geöffnet. Neben sachkundigen Führungen durch die Ausstellung mit Hinweisen auf neue Exponate erwartet Sie auch eine kleine Überraschung.
 
25./26.5.2004 (Dienstag/Mittwoch)
Zweitagesfahrt nach Brüssel mit Besichtigung des Europaparlaments
Nähere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben. Es sind nach der Information in der letzten Mitgliederinformation nur noch wenige Plätze frei.
Interessenten melden sich bitte bei Kurt Wünnemann Tel 02845/10477
 
7. (Dienstag) bis 12.9. 2004( Sonntag )
Mehrtagesfahrt nach Magdeburg, Halle und Berlin
Bisherige Planung: Unsere mehrtägige Reise in 2004 wird uns nach Magdeburg, in die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt, und nach Halle an der Saale führen. Wir werden in Magdeburg wohnen. Das Programm im einzelnen steht noch nicht fest. Vorgesehen sind u.a. folgende Programmpunkte:
 
 
für Magdeburg:
das Wasserkreuz Magdeburg: 918 m lang ist die imposante, in 2003 erst eingeweihte Brücke, die den Kanal über die Elbe führt. Wir werden mit der weißen Flotte eine Fahrt auf und über die Elbe in Form einer "großen Acht' machen. Dauer 5 Stunden.
Eine große Stadtrundfahrt‑ Am berühmten Magdeburger Reiter auf dem Alten Markterwartet uns ein Stadtführer zur Rundfahrt. Nach dem Mittagessen erleben wir unter sachkundiger Führung bei einem kleinen Spaziergang den Magdeburger Dom und/oder das Kloster " Unser lieben Frauen". Das Cafe im Kloster erwartet uns. Dauer 7 Std. Mittagessen und Kaffeetafel sind im Rundfahrtpreis enthalten.
 
 
für Halle:
Vorgesehen ist eine Stadtrundfahrt, darin eingebunden u.a. Besuch des Technischen Halloren‑ und Salinemuseums. Hier wird die Siedesalzgewinnung, einst der bedeutendste Gewerbezweig der Saalestadt, umfassend dokumentiert. Im Siedhaus befindet sich noch eine funktionstüchtige Siede‑ und Trockenpfanne mit Förderband und Abfülleinrichtung. Wir werden ferner das Händelmuseum besuchen.
 
Regierungsviertel Berlin:
Am 9. September fahren wir für einen Tag nach Berlin. Um 13.00 Uhr (steht fest) besuchen wir das Bundeskanzleramt. Der Rundgang, unter sachkundiger Führung, dauert etwa 2 Stunden und schließt eine Besichtigung des Informations‑, des Internationalen Konferenz‑, des Bankettsaales, der beiden Kabinettssäle und der Skylobby ein, ebenso des Gartens und des Ehrenhofes. Während des Rundgangs werden wir über die Organisation und die Arbeitsweise des Kanzleramtes informiert. Foto‑ und Videoaufnahmen sind erlaubt.
Um 16.00 Uhr folgt dann der Besuch des Reichstagsgebäudes. Einzelheiten liegen noch nicht fest, voraussichtlich wird uns begrüßen und begleiten unser Bundestagsabgeordneter Siegmund Ehrmann.
Falls Zeit und Wetter es zulassen werden wir dem Biergarten genau gegenüber dem Kanzleramt auf der anderen Spreeseite einen Besuch abstatten. Hier werden wir vielleicht auch vor dem Besuch des Kanzleramtes zu Mittag essen.
 
Teilnehmerzahl max. 30 Personen. Weitere Einzelheiten und vor allem die Kosten stehen noch nicht endgültig fest. Wer sich dennoch schon jetzt einen Platz sichern möchte, kann das durch Einzahlung von 100 E pro Person auf das Konto 83 009 02 023 des Heimat­- und Verkehrsvereins Vluyn bei der Volksbank Niederrhein eG (BLZ 35 46 11 06) tun.
 
 
Aus dem Vereinsleben:
 
"Runde Geburtstage bedürfen einer besonderen Beachtung. Der Vorstand wünschtden Geburtstagskindern des 3. Quartals nachträglich alles erdenkliche Gute - insbesondere aber Gesundheit - zum Geburtstag:
90 Jahre
19.10. Kamper, Hilde, Niederrheinallee 283
80 Jahre
08.12. Zeppenfeld, Hildegard, Pastoratstr. 21 a
75 Jahre
18.10. Lehnhoff, Hans, Roosenstr. 54
03.11. Peters, Mathilde, Ferdinantenstr. 215, Kamp-Lintfort
01.12. Schulz, Renate, Vluyner Südring 78
70 Jahre
12.11. Schürmann, Heinz, Nieper Str. 64
12.12. Brunswick, Edmund, Feldstr. 34
65 Jahre
20.10. Winter, Jürgen, Littardweg 35
28.11. Gahlen, Hans Georg, Nieper Str. 259
60 Jahre
24.11. Stöckel, Inge, Rayener Kirchweg 34
31.12. Perbix, Anneliese, Döpperstr, 37
55 Jahre
04.11. Schneider, Wilfried, Rayener Str. 37
28.11. Ramacher, Rolf, Rayener Kirchweg 6
08.12. Schofenberg, Hans-Jürgen, Mozartstr. 34
12.12. Bischoff, Sighild, Albertstr. 5, Rheurdt
17.12. Konijnenberg Gundel, Am Hoschenhof 2
50 Jahre
11.10. Hartschen, Erika, Lindenstr. 17
27.11. Bornheim, Gerd-Peter, Inneboltstr.127


Aktion " Erläuterungen zu Straßennamen"
Nach Abschluss unsere Aktion " Erläuterungen zu Straßennamen" hatten wir nch den den 5 Straßen in Vluyn mit insgesamt 8 Ergänzungsschilder nach Text der Erläuterungen gefragt und Buchpreise für eine Verlosung in Aussicht gestellt. Bis zum 15.11.2003 haben uns keine Meldungen erreicht. Wir empfehlen daher für den Weihnachts- oder Neujahrsspaziergang den „Von-der-Leyen-Platz“, die Straße „Im Mühlenwinkel“, die „Dr.-Hertel-Straße“, die „Peschkenstraße“, und den „Springenweg“.
 
 
Wir konnten folgende neue Mitglieder begrüssen:
Wehren, Elke, Sittermannstr. 24 a
Hochkamer, Helga, Zilleweg 2
Hochkamer, Anne, Zilleweg 2
Hochkamer, Merle, Zilleweg 2
Pauly, Alexander, Döpperstr. 47
Tersteegen, Willy, Nieper Str. 138
Tersteegen, Karin, Nieper Str. 138
Mann, Hans-Volker, Terniepenweg 31
Mann, Marion, Terniepenweg 31
Rameil, Andreas, Weberstr. 12
Grond, Wilma, Weberstr. 12
 
 
Ich wünsche uns allen friedliche Weihnachtstage, einen guten Rutsch ins neue Jahr mit Glück, Zufriedenheit und Gesundheit
 
 
 
 
 
 
Hans Delihsen